Please select a page template in page properties.

Wie kann ich ein Inhaltsverzeichnis erstellen in Word?

05. Juli 2022

 

Hier erfahren Sie, wie Sie ein Inhaltsverzeichnis anlegen. Inhaltsverzeichnisse bieten eine Übersicht über das Dokument und können zur Navigation innerhalb des Dokuments genutzt werden.

So einfach geht's!

Step by Step

1. Setzen Sie den Cursor an die Stelle des Dokuments, an der das Inhaltsverzeichnis erstellt werden soll.

2. Wechseln Sie in das Register Referenzen.

3. Öffnen Sie das Listenfeld Inhaltsverzeichnis.

4. Erstellen Sie automatisch und schnell ein Inhaltverzeichnis, das alle als Überschrift formatierten Texte enthält. Wählen Sie dazu aus den Vorschlägen Automatisches Verzeichnis 1 oder Automatisches Verzeichnis 2 aus.

5. Das Inhaltsverzeichnis wurde erstellt.

Unser Tipp

Stellen Sie sicher, dass alle Überschriften, die Sie in Ihrem Inhaltsverzeichnis aufnehmen möchten, mit einer Überschriftenformatvorlage formatiert sind. Nur dann werden diese nach einer Aktualisierung automatisch im Inhaltsverzeichnis aufgenommen. Erweitern Sie Ihr Dokument mit einem Literaturverzeichnis. Geben Sie über das Listenfeld Zitat einfügen die Quellen an, die bei der Erstellung des Dokuments verwendet wurden. Erstellen Sie anschließend über das Listenfeld Literaturverzeichnis automatisch ein Literaturverzeichnis, das alle Quellen enthält

Neugierig?

Über 1200 Nuggets (pro Sprache) garantieren schnelle und effiziente Unterstützung Ihrer Microsoft Office Anwender.

Unser Performance Support hilft direkt am Arbeitsplatz und ermöglicht selbständiges und individuelles Lernen während der Nutzung von Windows und Office. Wie Ihr eigener IT-Support durch den Einsatz unserer Nuggets entlastet wird, erfahren Sie hier.

Mehr über Nuggets erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Sie können Inhalte von SharePoint-Listen als Listen nach Excel exportieren und haben so die Möglichkeit, die Daten lokal zu speichern und zu bearbeiten.

SharePoint-Liste als Excel-Tabelle exportieren
Doppelte Einträge in Excel sichtbar machen

In Microsoft 365 Excel können Sie eine bedingte Formatierung vergeben, um doppelte Einträge in den Datensätzen einer Tabelle sichtbar zu machen.

Doppelte Einträge in Excel sichtbar machen
Wo neue Software-Tools wie Pilze aus dem Boden spriessen

Die Tool-Landschaften der Unternehmen wachsen und verändern sich stetig. So gibt es häufig mehrere Programme, die für ein und diesselbe Aufgabe möglich sind

Wo neue Software-Tools wie Pilze aus dem Boden spriessen
Was kann Microsoft 365 Planner?

Microsoft 365 Planner erleichtert das Projektmanagement, indem Aufgaben zugewiesen, terminiert, organisiert und mit Dateien angereichert werden können.

Was kann Microsoft 365 Planner?
Was kann Microsoft Teams?

Microsoft 365 Teams ist der zentrale Ort für meine tägliche Arbeit und Dreh- und Angelpunkt für meine Abteilungs- und Projektarbeit.

Was kann Microsoft Teams?
Silbentrennung in Word

In Word in Microsoft 365 gibt es die die Funktion Silbentrennung. Dies sorgt für gleichmäßigere Abstände und spart Platz in Ihrem Dokument.

Silbentrennung in Word
Privaten Kanal in Teams erstellen

Fügen Sie private Kanäle in Microsoft 365 Teams hinzu, wenn Sie Inhalte und Informationen nur mit bestimmten Teammitgliedern teilen möchten.

Privaten Kanal in Teams erstellen
Archivieren in Teams

Ist ein Projekt abgeschlossen, haben Teambesitzer in Microsoft 365 Teams die Möglichkeit, das dazugehörige Team zu archivieren

Team archivieren in Teams
Vereinfachtes Menüband

In Microsoft 365 Outlook gibt es das vereinfachte Menüband: Es ist schmaler und zeigt die am häufigsten verwendeten Befehle in einer einzigen Zeile an.

Vereinfachtes Menüband ein- und ausblenden in Outlook
SPRECHEN SIE UNS AN

Mara Zorcic

Ich helfe Ihnen weiter.

Frage stellen
Microsoft Demo-Welt

Überzeugen Sie sich
von unseren Produkten
Zur Demo-Welt