Wissenstransfer mit verschiedenen Methoden

Blended Learning

Bei unseren Blended Learning Konzepten kombinieren wir nicht nur Präsenzlernen mit virtuellem Lernen, sondern auch verschiedene Formate wie E-Learning, verschiedene Aufgaben-Arten und soziale Lernformate, um ein motivierendes und zielgerichtetes Lernerlebnis zu erschaffen.

Die geschickte Kombination aus Lernmethoden und -formaten stellt viele Unternehmen vor eine große Herausforderung. Vertrauen Sie auf unsere jahrzehntelange Expertise, um eine gelungene Learning Experience zu erschaffen!

Gemeinsam finden wir Antworten auf Ihre Fragen!

Unsere Berater:innen entwickeln Learner Journeys mit Ihnen, auf deren Basis Lerner:innen Wissen nachhaltig aufbauen und zielgerichtet neue Kompetenzen erwerben.

Wie das geht?

Schritt für Schritt mit etablierten Methoden!

  • Learner Journeys sind Lernreisen, auf denen die Lerner:innen über einen gewissen Zeitraum über mehrere Stationen und Formate neues Wissen erlangen. Die Lerner:innen wenden das Wissen dabei auch direkt in der Praxis an. Durch erste Erfolge im Alltag und Reflexionen ermöglichen Learner Journeys nachhaltiges Lernen.

1. Wir starten mit dem Workshop „Ein gelungener Blend“.

Darin entwickeln wir gemeinsam das Zielbild und die Ziele Ihres Blended Learning Angebots. Außerdem identifizieren wir mögliche Formate, die in die Technologie-Landschaft Ihres Unternehmens passen und auch von den Mitarbeiter:innen akzeptiert werden.

 

2. Danach geht es im Projektteam weiter – ganz egal ob analog oder digital, wir passen uns Ihren Wünschen an. Es gibt verschiedene Dinge, die nun für Ihren idealen Lernformate-Mix bedacht werden müssen.

 

 

3. Zunächst gestalten wir mit Ihnen Learner Journeys mit passenden Inhalten und Formaten. Folgende, beispielhaft ausgewählte Formate könnten für Ihre Lerner:innen geeignet sein:

Trainer:innen dienen den Lerner:innen in moderierten Veranstaltungen als Ansprechpartner:innen. In einem Blended Learning Konzept werden Trainer:innen-geführte Veranstaltung um digitales Lernen erweitert. Ein Beispiel: Grundlagen werden zunächst über E-Learning (in Form von Web Based Trainings und Lernvideos) abgedeckt. Anwendungsfälle und Fragen können dann im Anschluss in der moderierten Veranstaltung, gemeinsam mit den Trainer:innen, besprochen werden.

Lerner:innen erwerben selbstgesteuert das benötigte Wissen, beispielsweise Grundlagen in einem digitalen Training. Dieses wird, je nach Tool und individuellen Wünschen, interaktiv aufbereitet, um den Lerner:innen ein immersives Lernerlebnis zu ermöglichen. Aufkommende Fragen können im Anschluss in der Gruppe von einem:einer Trainer:in beantwortet werden.

Mehr zu WBTs

Videos als Lernformate werden immer beliebter. Vor allem auch, weil wir das Format aus dem privaten Alltag kennen. Eingebettet in das Blended Learning Konzept macht Lernen mit Videos noch mehr Spaß.

Mehr zu Lernvideos

Lerngruppen ermöglichen selbstorganisiertes Lernen und einen persönlichen Austausch mit anderen, sodass das Gelernte reflektiert werden kann. Als Möglichkeit für den asynchronen fachlichen Austausch kann beispielsweise ein Forum etabliert werden.

4. Gemeinsam definieren und qualifizieren wir dann neue Rollen und Aufgaben der Wissensvermittler:innen (optional).

 

5. Ebenfalls ein wichtiger Aspekt: Inhalte erstellen und Maßnahmen durchführen, um das Blended Learning erfolgreich zu etablieren.

 

6. Und zu guter Letzt gilt es auch, zu reflektieren, zu evaluieren und das Angebot kontinuierlich weiterzuentwickeln.

Kreieren Sie Ihr perfektes Blended Learning Konzept mit uns

Bei der Gestaltung Ihres individuellen Blended Learning steht Ihnen eine Vielzahl an Methoden und Formaten zur Verfügung. Wir helfen Ihnen, die passenden Kombinationen für Ihr Unternehmen zu finden. Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass folgende Lernformate besonders häufig in Blended Learning Konzepten eingesetzt werden:

 

 
  • Online-Coaching
  • Lern-Community
  • Infografik
  • Blog
  • Chat
  • Lunch & Learn
  • Nuggets
  • Floorwalking
 

Wir begleiten Sie von der Konzeption, über die Realisierung und Produktion bis hin zur Evaluation mit unserer didaktischen Expertise. So profitieren Sie von der höchstmöglichen Expertise und erhalten alles aus einer Hand!

Sie haben noch Fragen oder möchten uns unverbindlich kennen lernen?

Dann schreiben Sie uns einfach über unser Kontaktformular:

Jetzt Kontakt aufnehmen

 

Starten Sie jetzt mit Ihrem Blended Learning!

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit. Schreiben Sie uns gerne oder rufen Sie uns an. Und dann arbeiten wir schon ganz bald an Ihrem Blended Learning Konzept!“

Nadine Westgate, Beraterin und Trainerin

Jetzt Kontakt aufnehmen

 
SPRECHEN SIE UNS AN

Nadine Westgate

Newsletter

Informationen über Neuheiten und Termine der Know How! AG.
Zur Anmeldung