Formales Lernen und Performance Support mit den

5 Moments of Need®

Modernes Lernen geht weit über das Bereitstellen von E-Learning Formaten wie Web Based Trainings oder virtuelle Schulungen hinaus. Wer seinen Mitarbeitenden wirksames Lernern ermöglichen will, der setzt auf Workflow Learning: Lernen im Moment der Anwendung – genau dann, wenn Wissen benötigt wird und in der richtigen Menge! Aber wie konzipiert man Lerninhalte, die für Workflow Learning geeignet sind? Ganz einfach: Mit der 5 Moments of Need®-Methode!

Lernen im Bedarfsmoment: The 5 Moments of Need®

Das 5 Moments of Need-Modell der beiden Learning-Experten Dr. Conrad Gottfredson und Bob Mosher identifiziert und kategorisiert die fünf Bedarfsmomente des Lernens.

Dabei kombiniert es formales Lernen (z. B. Web Based Trainings und Schulungen) mit Performance Support (z. B. Learning Nuggets). Während das formale Lernen zu einem fest definierten Zeitpunkt stattfindet, hilft der Performance Support direkt im Moment der Anwendung.

Formales Lernen

Zum „formalen Lernen“ zählen die Lernmomente

  • etwas Neues lernen (01) und
  • mehr über etwas lernen (02).

Diese Art der Wissensvermittlung wird vor allem durch Präsenz-Kurse, Online-Schulungen und WBTs realisiert.

 

Performance Support 

Der Performance Support bietet darüber hinaus vielfältige Lernmöglichkeiten, wenn es darum geht,

  • etwas anzuwenden oder zu erinnern“ (03),
  • wenn ein Problem auftritt (04) oder
  • wenn sich etwas ändert“ (05).
 

Die Methode

Die erprobte Methode The 5 Moments of Need® bietet eine klar strukturierte Vorgehensweise, die Inhalte nicht in der Struktur von Fachthemen, sondern entlang an Aufgaben aufbereitet. Denn Menschen arbeiten an Aufgaben, das heißt, sie erledigen im Laufe eines Arbeitstages verschiedene To-dos, die zumeist ganz unterschiedlichen Prozessen und Themen zugeordnet sind.

So wird die kurze Hilfe im Bedarfsmoment klar von dem grundlegenden Wissenserwerb unterschieden. Über weitere Methoden werden die Aufgaben nachvollziehbar und strukturiert in die jeweiligen Lernformate aufgeteilt, sodass Lernende in jedem Bedarfsmoment genau das passende Angebot bekommen.

Auf diese Weise sind in der Lernwelt eines Unternehmens formale Formate und Performance Support-Formate bestens aufeinander abgestimmt.

 
 

Die 5 Moments of Need® im Arbeitsalltag

 

Neugierig geworden?

In der 5 Moments of Need® Academy Germany lernen Sie alle Methoden und Praktiken kennen, die Ihnen dabei helfen, eine Lernwelt zu entwerfen und erstellen, zu implementieren und optimieren und natürlich auch zu evaluieren! Das erfahrene Team der 5 Moments of Need® Academy Germany unterstützt Sie dabei mit dem nötigen Expertenwissen.

Lernen Sie die Academy unverbindlich in kostenlosen Info-Sessions kennen oder melden Sie sich für einen Kurs zum:zur 5 Moments of Need®-Designer:in an. So erschaffen Sie schon bald die ideale Lernwelt für Ihre Lernenden!

Mehr erfahren

 

Unsere zertifizierten 5 Moments of Need®-Designer:innen

 

Nadine Westgate

Workflow Learning Expertin und Beraterin

„Die 5 Moments of Need sind ein zentraler Punkt von Workflow Learning. Mit der 5 Moments of Need-Methode helfe ich meinen Kund:innen Informationen für deren Mitarbeiter:innen so zu strukturieren und aufzubereiten, dass sie im Alltag genutzt werden, weil sie einen Mehrwert bieten. Deshalb begleite ich von der ersten Analyse bis zur Etablierung den kompletten Weg."

 
 

Jens Heiner

E-Learning Autor und Instructional Designer

„Seit über 20 Jahren arbeite ich als Autor und Producer im Bereich der digitalen Fortbildung. Mit der 5 Moments of Need®-Methode habe ich ein effektives Instrument an der Hand, um neben klassischen formalen Lernen auch Performance Support in Ihrem Unternehmen zu etablieren. Profitieren Sie von meiner Erfahrung und ermöglichen Sie Ihren Mitarbeiter:innen effizientes und effektives Lernen.“

 
 

Joana Riester

E--Learning Autorin

„Was mich an der 5 Moments of Need®-Methode besonders überzeugt, ist das Zusammenspiel aus formalen Lernangeboten und Performance Support. Als 5 Moments of Need®-Designerin entwickle ich gerne sinnvolle Lernformate, die ideal auf die Zielgruppe und deren Aufgaben abgestimmt sind. Eines der Highlights der Methode ist für mich das strukturierte Vorgehen, denn dadurch wird gewährleistet, dass Lernende genau die Antworten erhalten, die sie im Moment der Anwendung benötigen – und nicht mit unnötigen Infos überladen werden.“

 
 

Unsere Tool-Empfehlung: AskDelphi

Sie sind auf der Suche nach einem Tool, das ideal zur 5 Moments of Need®-Methode passt? Wir empfehlen Ihnen AskDelphi! Denn AskDelphi unterstützt die Lerner:innen im Moment der Anwendung, indem es Fragen beantwortet, die während des Arbeitsprozesses auftauchen und bietet bei Bedarf auch direkt weiterführendes Wissen in Form von formalen Lerninhalten. Mitarbeiter:innen können so schnell fehlendes Wissen nachschlagen und dadurch effektiver und effizienter arbeiten.

Mehr über AskDelphi erfahren

 
SPRECHEN SIE UNS AN

Gunda Reimers

Know How! AG

Frage stellen
Newsletter

Informationen über Neuheiten und Termine der Know How! AG.
Zur Anmeldung