Referenzbericht Mahle GmbH

Social-Collaboration-Plattform „MAHLE connect“

 

Know How! AG unterstützt bei der Qualifizierung zu MAHLE connect.
Der Stuttgarter Automobilzulieferer MAHLE hat im gesamten Konzern eine Plattform für Social Collaboration eingeführt. Das neue Tool „MAHLE connect“ soll den Mitarbeitern die Kommunikation und Zusammenarbeit erleichtern. Teams, Abteilungen und besondere Zielgruppen, wie etwa Führungskräfte, erhalten in eigenen Communitys die Möglichkeit, Informationen zu teilen, sich in Foren zu besprechen und gemeinsam an Dokumenten zu arbeiten. Die Know How! AG unterstützt den Konzern dabei, seine Mitarbeiter für MAHLE connect zu qualifizieren.

Mit MAHLE connect geben wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Möglichkeit, sich über eine zentrale Plattform zu informieren, miteinander auszutauschen und gemeinsam an Projekten zu arbeiten – über Zeitzonen und Hierarchien hinweg.

Wiebke Wöllner, Leiterin Interne Kommunikation Mahle GmbH

 
 
Herausforderung & Umsetzung
 

Die Herausforderung

MAHLE ist ein international führender Entwicklungspartner und Zulieferer der Automobilindustrie sowie Wegbereiter für die Mobilität von morgen. Der Konzern beschäftigt weltweit rund 78.000 Mitarbeiter. Um die Teamarbeit effizienter zu gestalten, entschied sich MAHLE, die Social-Collaboration-Lösung IBM Connections einzuführen. MAHLE connect, so der interne Name des Tools im unternehmenseigenen Corporate Design, soll die Benutzer in den drei Bereichen Information, Kommunikation und Zusammenarbeit unterstützen.

 
 

Konkrete Umsetzung

Damit eine Social-Collaboration-Plattform ihren vollen Nutzen entfalten kann, gilt es die User angemessen zu qualifizieren. Gemeinsam mit MAHLE hat die Know How! AG für die unterschiedlichen Zielgruppen im Unternehmen (wie etwa Mitarbeiter, Team- und Abteilungsleiter) verschiedene Arten von E-Learning- und Präsenzschulungen entwickelt. Abteilungen, die ihre eigene Community auf der Plattform aufbauen wollen, werden von den Beratern der Know How! AG über mehrere Wochen intensiv begleitet. Von den Basisfunktionalitäten bis hin zu Aufbau und Betreuung von Communitys – die Lernangebote geben allen Benutzern die passende Anschubhilfe, bis sie selbst in der Lage sind, loszulegen.

 
Projektverlauf

Interaktiver Trainingskatalog

Das Qualifizierungskonzept für Mitarbeiter beinhaltet folgende Bausteine: Der sogenannte Infomarkt, eine Ausstellung mit bis zu fünf verschiedenen Themenstationen, informiert über das Ziel und die Funktionalitäten von MAHLE connect. Anschließend steht den Benutzern auf der Plattform eine interaktive Lernstrecke mit kurzen Live-Webinaren, How-to-Anleitungen, Blogposts mit Tipps und Tricks etc. zur Verfügung. Diesen Trainingskatalog können die Mitarbeiter je nach Bedarf in Eigenregie absolvieren. Neben den standardisierten Onlinetrainings hat zudem jede Abteilung die Möglichkeit, einen Workshop zu veranstalten. Dabei vermittelt ein Berater der Know How! AG zehn bis zwölf Personen bedarfsgerechte Informationen zu den jeweils relevanten Themen.

 
 
Nutzen & Mehrwert

Effiziente, kollaborative Arbeitsweise

Seit Juni 2018 ist die Social-Collaboration-Plattform für 32.000 Benutzer weltweit freigeschaltet. Nach dem erfolgreichen Pilotprojekt hat die Know How! AG alle deutschen Standorte beim Rollout begleitet. Die Art, Informationen zu teilen, hat sich mit der neuen Plattform grundlegend verändert. Beispielsweise liefen bestimmte Prozesse bisher umständlich über eine Excel-Liste, die von mehreren Personen bearbeitet und nach jeder Aktualisierung erneut per E-Mail herumgeschickt wurde. Die Lösung: Das Dokument bekommt einen neuen Platz in MAHLE connect. In der Abteilungscommunity können es alle verantwortlichen Benutzer jederzeit abrufen, bearbeiten und aktualisieren – dem E-Mail-Pingpong und Versionswirrwarr ist somit ein Ende gesetzt.

Persönliche Beratung

Stehen Sie vor einer ähnlichen Herausforderung und möchten gezielt beraten werden?

Kontakt aufnehmen

SPRECHEN SIE UNS AN
Caroline Gelsheimer

Caroline Gelsheimer

Ich helfe Ihnen weiter.

Frage stellen
Demozugang

Überzeugen Sie sich
von unseren Produkten
Zur Anfrage