Referenz

Hallesche

WBT-Reihe Navigation in der Kundenkommunikation

Die Aufgabenstellung

Mit einem Blended Learning Konzept wagte die Alte Leipziger – Hallesche Gruppe (ALH Gruppe) den Start ins Digitale Lernen. Die gemeinsam entwickelten Web Based Trainings zielen darauf ab, die erklärten Servicewerte der ALH Gruppe – „Wertschätzung und Empathie im Kundenkontakt“ – konzernweit mit Leben zu füllen.

Im Rahmen der Initiative „Exzellenz durch Empathie“ unterstützt eine WBT-Reihe die Mitarbeitenden der ALH Gruppe bei verschiedenen Themen im Servicebereich und bei der Beratung und Betreuung der Kund:innen. Die WBTs zu „Telefonie“, „Korrespondenz“ und „Feedback“ begleiten die ALH Gruppe bei der Umsetzung ihrer Maßnahmen zur „Exzellenz durch Empathie“ und legen ihren Fokus auf das wichtigste Ziel des renommierten Versicherungsdienstleisters: loyale Kundinnen und Kunden.

 
 
 

Das Zielbild

Das innovative Blended Learning Konzept bietet einen individuell abgestimmten Mix aus analogen, digitalen und Face-to-Face Maßnahmen zu den verschiedenen Themen rund um die Kundenkommunikation in der ALH Gruppe.

Die Highlights:

  • Interaktive Web Based Trainings mit unserem virtuellen Lernbegleiter „Oliver“.
  • Persönliche Telefon-Coachings durch Telefon-Lotsen.
  • Abwechslungsreiches Lernen dank zusätzlicher Präsenz- und Online-Seminare.

Nach der initialen Schulungsreihe haben die Lernenden die Möglichkeit, mithilfe der interaktiven Web Based Trainings Schulungsinhalte zu vertiefen und somit die Nachhaltigkeit und Effizienz der Lernmaßnahmen sicherzustellen.

 

Kunden-Lösung mit Know How!

 
 

Zertifikat zum Abschlusstest

 

Eckdaten des Projekts

Produkte: 3 Web Based Trainings zu den folgenden Themen:

  • Telefonie (Dauer: 50 Minuten)
  • Korrespondenz (Dauer: 30 Minuten)
  • Kundenfeedback (Dauer: 30 Minuten)

Eingesetztes Autorentool: Adapt Learning

Zeitlicher Rahmen: 6 Monate

Umsetzung: 2019

 

Highlights des Projekts

  • Moderne und abwechslungsreiche Art der Wissensvermittlung.
  • Ansprechendes Layout.
  • Interaktive Wissensvermittlung.
  • Orts- und zeitunabhängige Nutzung.
  • Plattformübergreifend, mobiletauglich und geräteunabhängig.
  • Nachhaltige Verbesserung der Kundenkommunikation.

Das sagen unsere Kunden

„An der intensiven Zusammenarbeit mit der Know How AG hat mich vor allem der Fokus auf eine effiziente Umsetzung begeistert. Die vorbildliche Zusammenarbeit zwischen mehreren internen und externen Bereichen hat hervorragend funktioniert und resultiert in einem Ergebnis, mit dem wir sehr zufrieden sind.“

 

Bettina Müschen

Beraterin Personalentwicklung Zentralbereich

Personalentwicklung, ALH Gruppe

 

Über die ALH Gruppe

Die Alte Leipziger – Hallesche Gruppe ist in den Geschäftsbereichen Lebensversicherung, Schaden- und Unfallversicherung, Bausparen, Investmentfonds und Private Krankenversicherung tätig. Mit seinen ca. 35000 Mitarbeitenden an den beiden Direktionsstandorden Oberursel (ALTE LEIPZIGER) und Stuttgart (HALLESCHE) betreut das Unternehmen mit allen Konzerngesellschaften ungefähr zwei Millionen Kunden.www.al-h.de

SPRECHEN SIE UNS AN
Caroline Gelsheimer

Caroline Gelsheimer

Ich helfe Ihnen weiter.

Newsletter

Informationen über Neuheiten und Termine der Know How! AG.
Zur Anmeldung