Aktuelles

Office-Update 19-02

Microsoft Office verändert sich, wir ziehen nach. Mit dem Update erhalten unsere Abo-Kunden E-Learning auf dem neuesten Stand – und noch einige Extras dazu.

Durchstarten mit Office 365

Die Vorstellungen von komfortabler Benutzerführung und zeitgemäßem Design sind einem steten Wandel unterzogen. Microsoft hat deshalb die Oberfläche der Office-Anwendungen überarbeitet. So erscheint jetzt nicht nur das Menüband der Desktop-Anwendungen in einem neuen Look, sondern wurden auch viele Klickpfade und Dialoge überarbeitet. Die Neuerungen werden sukzessive an alle Office 365-Kunden ausgerollt.

Damit Ihre Mitarbeiter/innen auf dem neusten Stand sind, haben wir die Inhalte der Desktop-Anwendungen neu aufgezeichnet. Alle Inhalte wurden auf ihre Aktualität geprüft und wenn notwendig überarbeitet. Mit AskDelphi für Microsoft 365 bieten wir zudem smarte Lösungen für Kommunikation und Performance Support.

Die Änderungen im Überblick

Word: Für sein Textverarbeitungsprogramm Word hat Microsoft u. a. die Dokumentenfreigabe angepasst. Auch die Dialoge zur Rechtschreibprüfung wurden überarbeitet.

Excel: Wie alle anderen Anwendungen, hat auch Excel eine An-passung der Benutzeroberfläche erfahren. Dadurch haben sich einige Dialoge und Klickpfade leicht verändert.

PowerPoint: Das Erstellen von Präsentationen mit PowerPoint ist durch die zurückliegenden Updates deutlich komfortabler geworden. Die neue Oberfläche hat die Usability von Funktionen wie Achsentiteln oder Spracheinstellungen noch einmal verbessert.

Outlook: Obwohl Microsoft mit Apps wie Teams und Yammer viele alternative Kommunikationswege anbietet, ist Outlook nach wie vor eine der meistgenutzten Office-Anwendungen. Das Redesign hat z. B. das Versenden von Anhängen oder die Kalenderfreigabe optimiert.

OneNote: Seit Office 2019 ist OneNote kein Teil des Office-Paketes mehr, sondern wird als Bestandteil von Windows 10 bereitgestellt. Das klassische OneNote in der Version 2016 steht aber weiterhin als Download zur Verfügung und hat daher ebenfalls ein Oberflächen-Update erfahren.

AskDelphi für Microsoft 365

Ein konsequenter Rollout von Office 365 ist immer auch ein Change-Projekt. Als Verantwortlicher müssen Sie die Mitarbeiter für die neue Arbeitsweise gewinnen und anhand konkreter Use Cases für die tägliche Anwendung befähigen. Auch der Performance Support muss diesem Anspruch gerecht werden, indem er mehr leistet, als nur Funktionen zu erklären. Wir schlagen daher die Brücke zwischen unserem Performance Support Champion AskDelphi und unserem Office 365 Content-Portfolio. In AskDelphi für Microsoft 365 finden Ihre Anwender schnell die gewünschte Office-Funktionen und die dazu passenden Use Cases und Hintergrundinformationen.

  • Konfiguration individueller Use Cases
  • Rollen-basierte Filter und Suchen
  • Integration existierender Angebote in Pyramide
  • Vollzugriff auf Content im CMS
  • Content-Update via Cloud

AskDelphi für Microsoft 365 ist sowohl als Read Only-Lizenz, als auch als Projektlizenz mit Anpassungen erhältlich.

Sprechen Sie uns an
Natascha Jakobi
Ich helfe Ihnen weiter.
+49 711 780 59 0
Frage stellen
Newsletter

Informationen über Neuheiten und Termine der Know How! AG.
Zur Anmeldung