PSSYMP 2015: „Call it Anything but Performance Support!“

Zwei Tage war unsere Kollegin Franziska Roth mit Vorstand Martin Kundt auf dem Performance Support Symposium 2015 (PSSymp) in Austin, Texas. Wir haben Franziska mal etwas ausgefragt, wie es so war:

 

Zunächst mal: Was kann ich mir denn unter Performance Support vorstellen?

Im Prinzip könnte man es übersetzen mit arbeitsplatzintegriertem Lernen bei Bedarf. Dahinter verbergen sich die unterschiedlichsten Dinge: kontextsensitive Hilfen in Systemen, Checklisten oder FAQs, weiterführende Links oder PDFs. Wenn du dich noch an die Büroklammer aus den Office-Programmen erinnern kannst: Das war auch damals schon eine Art von Performance Support. „PSSYMP 2015: „Call it Anything but Performance Support!““ weiterlesen

Community Management unplugged mit Tom Noeding

Jeder redet von Communitys und ihrer Wichtigkeit, daher wollten wir dem Thema noch genauer auf den Grund gehen. Wir hatten das Thema bereits theoretisch beleuchtet in unserer dreiteiligen-Serien nun wollen wir Ihnen den Sommer mit unsere Community Management Interviewreihe: Community Management unplugged versüßen. Weiter geht’s mit Tom Noeding

Herr Noeding, wie sieht ein „durchschnittlicher“ Tag im Leben eines Community Managers aus?

Gleich morgens, oft auch schon auf dem Weg ins Büro, schaue ich nach, was sich über Nacht in der Community getan hat: Sind neue Mitgliederbeiträge oder Kommentare , Direktnachrichten, Beschwerden, kritische Beiträge hinzugekommen, die einer Prüfung bedürfen. Danach „checke“ ich den Redaktionsplan und bereite die geplanten Inhalte vor – insofern noch nicht geschehen. Diese terminiere ich ggf. vor. Das betrifft vor allem öffentliche Beiträge, die auch über Social-Media-Kanäle verbreitet werden sollen. Auch das Monitoring kommt natürlich nicht zu kurz. Da nutze ich für die Social-Media-Kanäle das Tool Fanpage Karma des gleichnamigen Berliner Startups. Damit habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht und es reicht für unsere vergleichsweise kleine Community – rund 8.000 Mitglieder – völlig aus. Und bezahlbar ist es obendrein.

„Community Management unplugged mit Tom Noeding“ weiterlesen