Tipps vom Profi: Backstageeinstellung in Word 2013

Herzlich willkommen zu unseren Office Tipps 2013 vom Profi.

 

In diesem Office Clip erfahren Sie, wie Sie in Word 2013 die Backstageeinstellungen ändern. Das Öffnen eines Blanko-Dokuments ist somit auf Anhieb möglich und es öffnet sich nicht die Registerkarte „Zuletzt verwendete Dokumente“.

 

 

Welche Vorteile die Backstageeinstellungen bieten, erfahren Sie in diesem Office Clip. Viel Spaß mit dem Video und spannende Erkenntnisse. Probieren Sie es einfach mal aus, Sie werden begeistert sein. Der Tipp zu Word 2013 lässt sich zudem ganz einfach in Ihren Arbeitsalltag integrieren.

Mehr Tipps und Infos finden Sie auf unserem YouTube Channel oder auf unserer Website.

Wo finde ich in Word 2010 die Optionen?

In den Office 2010 Anwendungen findet man die Optionen jetzt im übersichtlichen Backstage-Bereich. Dieser ersetzt das Datei-Menü in Office 2003 und den Office-Button in Office 2007. Im Backstage-Bereich finden sich die zentralen Funktionen für Sicherheit, Freigaben und den Ausdruck.

 

Mit einem Klick auf das Register Datei öffnet sich der Backstage-Bereich und über die Schaltfläche Optionen können Sie generelle Programmeinstellungen wie Speicherformat, Spracheinstellungen etc. vornehmen:

„Wo finde ich in Word 2010 die Optionen?“ weiterlesen

Philosophie und Vorteile von Office 2010

Um ehrlich zu sein: Jeder der von Office 2003 auf Office 2010 umsteigt, tut sich zunächst mit der veränderten Arbeitsoberfläche schwer. Befehle, die man in 2003 „blind“ ausführen konnte, sind plötzlich an anderer Stelle zu finden und man benötigt Zeit und Nerven, um die Anordnung der Schaltflächen zu durchschauen. Dabei ist die Philosophie, die hinter dieser Anordnung steht, viel griffiger, denn es werden zum einen einfach nur die Schaltflächen angezeigt, die für den Moment benötigt werden, und zum anderen werden Befehle gebündelt dargestellt.

 

Nach kurzer Umgewöhnungszeit wird die vereinfachte Menüführung logisch sein und die Vorteile von Office 2010 überwiegen. Wenn man die wichtigsten Standardelemente der Office-Benutzeroberfläche verstanden hat, wird das Arbeiten mit Office 2010 genauso leicht von der Hand gehen wie mit Office 2003. Dazu muss man das Menüband mit seinen Registern und die Backstage-Ansicht genauer betrachten.

„Philosophie und Vorteile von Office 2010“ weiterlesen