#Arbeitszeit: Jeder, wie er will

8.30 Uhr. Um diese Uhrzeit bin ich donnerstags immer im Büro, um am wöchentlichen Teammeeting teilnehmen zu können. Infos werden ausgetauscht, anstehende Projekte grob skizziert, manchmal kommen auch persönliche Themen zur Sprache. Das Briefing dauert in der Regel nicht lange, 10 Minuten im Schnitt, ist aber für unsere Zusammenarbeit enorm wichtig. Als vier Teilzeitkräfte mit unterschiedlichen Zeitmodellen und Verantwortungsbereichen haben wir sonst kaum die Möglichkeit unseren Teamspirit aufzubauen, und zwar auf regelmäßiger Basis. Nicht nur das Persönliche spielt dabei eine Rolle, sondern auch das Gefühl des „Zusammenwirkens“ und des „Bescheid-Wissens“.

„#Arbeitszeit: Jeder, wie er will“ weiterlesen