Go Social! – Innovatives Arbeiten mit Social Media

Social Media-Werkzeuge nehmen einen immer größeren Stellenwert in der modernen Arbeitswelt ein. Da der PC das Werkzeug für die Nutzung von Social Media darstellt, bietet sich für eine Schulung E-Learning besonders an. Die neue WBT-Reihe “Go Social!“ der Know How! AG vermittelt spielerisch und handlungsorientiert alle wesentlichen Bereiche des Einsatzes von Social Media am Enterprise 2.0-Arbeitsplatz.

 

 

Die Stuttgarter Know How! AG trägt der steigenden Bedeutung von Enterprise 2.0-Technologien mit einer umfassenden Reihe von Selbstlernprogrammen zu Social Media Rechnung. Die Idee dahinter: Wettbewerbsvorteile entstehen nicht allein durch die Bereitstellung moderner Werkzeuge, sondern erst durch deren aktive Nutzung durch die Mitarbeiter und die damit verbundene konsequente Anwendung von neuen Arbeitsformen und Arbeitsweisen. Und diese will geübt sein.
Bei der Schulung zu Social Media geht es daher nicht vorrangig um den Erwerb von Wissen, sondern vielmehr um die Entwicklung von Fähigkeiten und Kompetenzen. Das didaktische Konzept der Kurse ist konsequent handlungsorientiert. In neun Lernmodulen mit einer Lerndauer von ca. 30 Minuten begleitet der Lernende vier virtuelle Mitarbeiter eines Teams in praxisnahen Situationen, die zeigen, wie Social Media den Arbeitsalltag erleichtern. Eine Lernempfehlung für die einzelnen Module erfolgt auf Basis eines Einstiegstests. So wird sichergestellt, dass der Lernbedarf richtig erkannt wird.
Frieder Tempel, langjähriger Vorstand der Know How! AG, ist von der Effizienz der neuen WBT-Reihe überzeugt: „Durch das Lernen anhand von realistischen Situationen sind die Mitarbeiter in der Lage, das gesamte Potential von Social Media zu erkennen und die vorhandenen Möglichkeiten optimal zu nutzen. Dadurch entstehen dauerhafte Verhaltensänderungen, die entscheidend zur Wertschöpfung im Unternehmen beitragen.“
Die verantwortliche Produktmanagerin Nina Piepenstock ergänzt: „Social Media sind viel mehr als nur Facebook und Twitter. Das spielerische Lernen in unseren WBTs trägt entscheidend dazu bei, die Mitarbeiter für unterschiedlichste Formen von Social Media zu begeistern. Das unterstützt den Lernerfolg nachhaltig. In der Praxis sind die Anwender dann vor allem davon begeistert, wie stark Social Media dazu beitragen, die Kommunikation zu vereinfachen und die Kreativität zu erhöhen.“

Die WBT-Reihe wurde von der Know How! AG in Zusammenarbeit mit der centrestage GmbH entwickelt. Sie ist branchenübergreifend einsetzbar und kann jederzeit durch Beratungsdienstleistungen, Seminare, bereichsspezifische oder zielgruppenbezogene Workshops sowie Leadership-, Multiplikatoren- und Change-Agents-Schulungen ergänzt werden.

 

Weitere Informationen zur WBT-Reihe finden Sie in der Broschüre Go Social! und auf der Know How! Website.

9 Gedanken zu „Go Social! – Innovatives Arbeiten mit Social Media“

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.