Was sind die QuickSteps in Outlook?

Wenn Sie häufig dieselben Aktionen in Outlook ausführen, können Sie sich diese in den sogenannten QuickSteps abspeichern und künftig mit nur einem Klick anwenden. Leiten Sie zum Beispiel immer wieder Mails an eine bestimmte Person weiter oder verschieben Sie Mails in bestimmte Ordner, können Sie diese Aktionen einfach mit den QuickSteps automatisieren.

Das QuickStep-Menü finden Sie im Menüband unter dem Start-Reiter.
Das QuickStep-Menü finden Sie im Menüband unter dem Reiter "Start".

 

Outlook stellt hierzu eine Vielzahl von vorbereiteten QuickSteps zur Verfügung, die Sie über das Menüband abrufen können. Bevor Sie mit den QuickSteps arbeiten können, müssen diese bei der ersten Anwendung die QuickSteps eingestellt werden. Dazu markieren Sie die Mail, die z. B. weitergeleitet werden soll und klicken im Bereich QuickSteps z.b. auf „An Vorgesetzten“.

 

Folgendes Dialogfenster öffnet sich:

Hier können Sie bei „Name“ definieren, wie der QuickStep heißen soll und anschließend über „An“ den oder die Empfänger auswählen.

 

Wenn Sie bestehende QuickSteps bearbeiten oder nur die Anordnung ändern möchten, klicken Sie im Bereich QuickSteps auf das kleine Pfeil-Symbol am rechten unteren Rand. Der Dialog, der sich anschließend öffnet, bietet Ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten.

 

Hier können Sie im linken Bereich über die Pfeile die Reihenfolge der QuickSteps verändern und rechts bestehende QuickSteps bearbeiten, duplizieren oder löschen.

Unter der Option „Bearbeiten“ können Sie auch den QuickInfo-Text verändern oder Tastenkombinationen hinterlegen. So arbeiten Sie in Outlook noch effizienter und können mit nur einem Klick Aktionen durchführen, für die sonst mehrere Schritte nötig sind.

Tipp: Je nach Bildschirmgröße und -auflösung, sehen Sie drei oder sechs QuickSteps im Menüband.

Ein Gedanke zu „Was sind die QuickSteps in Outlook?“

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.