Nachbericht: neueVerwaltung in Bonn

neueVerwaltung2016

„Zukunft Digitale Arbeit“ war das Motto der diesjährigen neueVerwaltung. Josef Haider war auf dem Kongress vom 28.-29.4.2016 dabei und erzählt uns, wie es war.

Warum ist die NeueVerwaltung wichtig für die Know How! AG?

Wir waren, wie jedes Jahr, der einzige E-Learning-Anbieter am Start. Auf Grund meiner langjährigen Teilnahme am Kongress (seit 2001 bin ich regelmäßig für die Know How! dort) haben wir auch bei den Besuchern einen guten Bekanntheitsgrad. Die meisten schätzen uns als sehr kompetenten Aussteller.

Was war dein persönliches Highlight auf der neueVerwaltung?

Ich wurde als Redner eingeladen zur Fachdebatte über die „Zukunft der Verwaltungsarbeit“. Unser Enabling-Ansatz mit den Five Moments of Need und Performance Support passt sehr gut zum Thema.

Welche Trends hast du auf der neueVerwaltung kennengelernt, welche Erkenntnisse gewonnen?

Der Trend in der Verwaltung geht hin zu Telearbeitsplätzen und neuen offenen Arbeitszeitmodellen. Damit wird es für den Bund immer schwieriger die Arbeitnehmer mit klassischem Training zu erreichen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.