Enterprise 2.0 – Erfolgsfaktoren

2Enterprise 2.0 - Erfolgsfaktoren

Quelle: Iris Weinmann

 

Wir leben in einer komplexen und dynamischen Arbeitswelt. Die Märkte sind schnelllebiger als je zuvor. Unternehmen dürfen sich nicht auf ihrem Erfolg und festen Organisationsstrukturen ausruhen. Wenn sie dies tun wird es zunehmend schwieriger auf dem Markt mitzuhalten. Mehr zum Thema Erfolgsfaktoren erfahren Sie in diesem Gastartikel von Iris Weinmann, Social Media Beraterin und Projektmanagerin.

 

 

Kürzere Entwicklungszeiten, schneller Know-How-Transfer, besserer Service und immer mehr Projekte sind nur einige Herausforderungen, welche Unternehmen in der heutigen Zeit meistern müssen. Die Dynamik trägt dazu bei, dass Ziele und Strategien öfter geändert und aufeinander abgestimmt werden müssen. Damit ein Unternehmen den heutigen Herausforderungen stand hält sind schnelle Prozesse, der Aufbruch von starren Organisationsstrukturen und eine lernende Organisationen notwendig.

Change im Enterprise 2.0

Hierzu bedienen sich bereits viele Unternehmen Social Enterprise Plattformen (Enterprise 2.0). Diese Plattformen dienen jedoch als Unterstützer. Der eigentliche Change muss in den Köpfen des Managements und der Mitarbeiter ankommen! Und dies darf nicht unterschätzt werden.

Mit diesem Blogbeitrag möchte ich auf folgende Fragestellungen eingehen.

  1. Welche Social Enterprise Plattformen für Klein- und Mittelständische Unternehmen gibt es?
  2. Verändern Social Enterprise Plattformen das Verhalten der Mitarbeiter, die Kommunikationskultur und erhöht die Produktivität in Unternehmen?
  3. Setzen in der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg, Neckar-Alb und Südlicher Oberrhein Unternehmen Social Media Enterprise Plattformen ein?
  4. Welche Erfolgsfaktoren gibt es?

Lesen Sie weiter >>

___________________________________________________________

Über die Autorin

Profil Irirs Weinmann

Iris Weinmann ist Inhaberin und Geschäftsführerin der Iris Weinmann Consulting. Sie  berät Unternehmen rund um Social Media Strategien, Coaching und Projektmanagement. Des Weiteren ist sie Dozentin an der IHK Villingen-Schwenningen im Fach Information, Kommunkation und Planung.

2 Gedanken zu „Enterprise 2.0 – Erfolgsfaktoren“

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *