Der Projektmanager als Community Manager

Ziel ist es, mit Community-Management-Methoden die Motivation der Projekt-Teilnehmer aufrecht zu halten, den aktiven Austausch zu fördern und das Projekt so effizient zum Abschluss zu bringen. Die Methoden zielen vor allem auf die sozialen Aspekte wie Transparenz ab und unterstützen somit sowohl das Team Building- als auch den Projektprozess.
Welche Phasen gibt es in einer Projekt-Community?
Hier kommt eine Art Checkliste, was Sie bei der Durchführung beachten müssen. Viel Spaß und spannende Erkenntnisse.

Vorbereitungen/ To Dos für den Projektmanager:

  • Bereitstellung der Projektinformationen
  • Zieldefinition
  • Planung der Milestones (ggf. mit Unterprojektleitern)
  • Bereitstellung der Informationen auf der Community-Plattform
  • Festlegung der „Regeln der Zusammenarbeit“, Netiquette, etc.
  • Kommunikationsregeln
  • Einladung der Projektteilnehmer zum Kick-Off
  • Einladung der Mitglieder zur Plattform

Durchführung /To Dos für den Projektmanager:

  • Durchführung des Kick-Off
  • Projekt vorstellen
  • Zuweisung der Rollen und Verantwortlichkeiten (Auch, wer berichtet wie und an wen)
  • Vorstellung der Projektplattform
  • Abstimmung der „Regeln der Zusammenarbeit“
  •  Projektinformationen „durchgehen“
  • „Commitment“ für Inhalte, Regeln, etc. mit den Teilnehmern
  • Statusupdates min. 1x pro Woche an Teilnehmer via Community
  • Zwischendurch Feedback zu Inhalten
  • Teilnehmer ermuntern, gegenseitig Feedback zu geben
  • Falls notwendig, Brainstorming-Ergebnisse innerhalb der Community sammeln
  • Protokolle von Meetings, etc. in der Community publizieren
  • Konstant zusätzliche Inhalte einpflegen (zur Unterstützung für Ideen, etc.)
  • Loben
  • Am Projektende alle Teilnehmer erneut zu einer Kick-Out-Veranstaltung planen

Abschluss /To Dos für den Projektmanager:

  • Kick-Out-Veranstaltung durchführen
  • Inhalte zusammen führen
  • Abschlussbericht erstellen
  • Abschlussbericht an Teilnehmer und Projektleiter übermitteln und um Feedback bitten
  • Inhalte insgesamt sichern (nur die Notwendigen)
  • Mitglieder informieren, dass die Plattform geschlossen wird und wo die Inhalte hinterlegt werden
  • Projektplattform schließen

Ein Gedanke zu „Der Projektmanager als Community Manager“

  1. Projektmanagement ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Besonders die Kommunikation im Team ist etwas besonderes. Immer muss darauf geachtet werden, dass genügend Informationen zu allen durchgedrungen sind.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.