Studie zu Social Media- und Community-Management

Was machen Social Media- und Community Manager2

Die Berufsbezeichungen „Social Media Manager“ und „Community Manager“ sind zwar allgegenwärtig, aber immer noch recht neu. Und im deutschsprachigen Raum kaum untersucht. Was macht man als Social Media- oder Community Manager? Wie viel verdient man? Und welche Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten gibt es? Diese Fragen will eine von der Know How! AG unterstützte Studie des Bundesverbandes Community Management e.V. (BVCM) klären.

 

Das Ziel der Studie ist, das Arbeits- und Organisationsumfeld von Social Media & Commmunity Professionals sowie die Wirkung des Social Media und Community Managements auf den Unternehmenserfolg umfassend zu untersuchen. Es ist die erste groß angelegte Studie zu diesem Thema im deutschsprachigen Raum.

 

Auftraggeber & Durchführung: Die Studie wird im Auftrag des Bundesverband Community Management e.V. für digitale Kommunikation & Social Media, dem Berufsverband für Social Media und Community Manager, durchgeführt. Das Projektteam setzt sich aus Wissenschaftlern und Praktikern aus dem Verbandsumfeld zusammen.

 

Adressaten der Umfrage sind Social Media Manager, Collaboration Manager, Enterprise 2.0 Manager und Community Manager sowie am Community Management maßgeblich beteiligte Personen, die Communities sowohl intern zur Vernetzung von Mitarbeitern als auch extern zur Zusammenarbeit und Kommunikation mit Partnern, Kunden und der Öffentlichkeit einsetzen.

 

Hier kommen Sie direkt zur Studie.

 

Die Umfrage ist bis Ende Juli 2015 zur Beantwortung freigeschaltet sein. Die Beantwortung nimmt in etwa 15 Minuten in Anspruch. Über den Sommer wird die Umfrage ausgewertet und ab Herbst 2015 werden die Ergebnisse veröffentlicht.

 

Inhalte:

  • Individuelle Aufgaben von Social Media & Community Professionals
  • Aktivitäten/Maßnahmen auf Unternehmensebene
  • Organisation & Prozesse
  • Strategie und Erfolgsmessung

 

Die Studienergebnisse werden auf der BVCM-Website veröffentlicht und stehen damit allen Teilnehmern zur Verfügung. Sie ermöglichen damit einen Vergleich der eigenen Vergütung, Aufgaben und Arbeitsbedingungen gegenüber anderen Professionals und Organisationen und geben einen Überblick über verschiedene Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten in diesem Berufsumfeld. Eine Präsentation auf dem CommunityCamp in Berlin, dem größten deutschsprachigen Branchentreffen, sowie die Verbreitung über relevante Fachmedien ist geplant.

 

Die zur Verfügung gestellten Informationen werden streng vertraulich behandelt. Wir werden keine Daten veröffentlichen, die Rückschlüsse auf individuelle Teilnehmer oder deren Arbeitgeber zulassen.

 

Über den BVCM

Der Bundesverband Community Management e.V. (BVCM) ist der Berufsverband der Social Media Professionals in Deutschland. Er vertritt die Interessen von Community- und Social Media Managern, Social Media Beratern und -Referenten, sowie von sonstigen Berufsständen rund um die digitale Kommunikation. Der BVCM hat es sich zum Ziel gesetzt, die verschiedenen Berufsbilder zu schärfen, zu professionalisieren und eine entsprechende Wahrnehmung in der Wirtschaft für den Berufszweig zu schaffen.

 

Community Management

Mehr zum Thema finden Sie hier auf dem Blog in der Kategorie Community Management.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *